Rundum verantwortungsvoll

Professionelle Strukturen für NPOs

Effektive Prozesse sind Dreh- und Angelpunkt verantwortungsvollen Wirtschaftens. Das gilt auch für Non-Profit-Organisationen, die mit knappen Ressourcen größtmöglichen Impact erzielen wollen. In solide Strukturen und professionelle Abläufe zu investieren, ist auch hier die beste Voraussetzung für nachhaltigen Erfolg.

Als erfahrener NPO-Spezialist unterstütze ich insbesondere HochschülerInnenschaften und Vereine beim Aufbau betriebswirtschaftlichen Know-hows im Einklang mit organisatorischen Werten.

Finanzen

Finanzen

Budget- und Bilanzthemen die Kanten zu nehmen, wird angesichts komplizierter rechtlicher Vorgaben zur Herausforderung.

Indem wir Auflagen auf verständliche Prinzipien herunterbrechen und den Prozess von Budgetplanung über laufende Buchhaltung bis zur Bilanzierung optimieren, umfahren wir alle Stolpersteine.

Personal

Personal

Personalführung im NPO-Bereich geht andere Wege.

Durch das Erarbeiten von Grundlagenwissen, das Stärken von Einfühlungsvermögen und die Begleitung von ehrenamtlichen Führungskräften bei ihrer Aufgabe bringen wir positive Dynamik in die Zusammenarbeit mit Angestellten.

Organisation

Organisation

Hohe Fluktuation kann bedeuten, das organisatorische Rad ständig neu zu erfinden.

Indem wir betriebliche Strukturen und Abläufe explizit machen und dokumentieren, schaffen wir die Basis für erfolgreiche Wissensweitergabe und eine lernende Organisation mit weniger Anfahrtsschwierigkeiten.

Strategie

Strategie

Ohne klare Richtung bleibt die Energie auf der Strecke.

Indem wir gemeinsame Ziele formulieren, sie im alltäglichen Handeln verankern und die verantwortungsvolle ehrenamtliche Führungsaufgabe mit Leben erfüllen, vermeiden wir leere Kilometer und erhöhen unseren Impact.

Leistungen aus unserem Portfolio

Sebastian war für mich über viele Jahre ein genialer Partner in diversen Arbeitskonstellationen, sowohl als sozialwissenschaftlicher Mit-Forscher als auch als Co-Geschäftsführer in der Grünen Bildungswerkstatt. Seine ruhige, verlässliche und kompetente Art, den Alltag der Organisation zu steuern und zu optimieren, hat mir viel Freiraum zum Vordenken und zur inhaltlichen Weiterentwicklung eröffnet.

Prof. Dr. Andreas Novy, Leiter des Institute for Multi-Level Governance and Development an der WU Wien

Sebastian hat mit uns eine belastbare und solide Finanzplanung für unser innovatives Hausprojekt entwickelt. Mit dieser können wir jetzt einfach und doch präzise herausfinden, wie sich welche Veränderungen in unserem Raumkonzept auf unsere finanzielle Situation auswirken. In dem partizipativen Entwicklungsprozess haben wir seine strukturierte Arbeitsweise und und seine fachliche Kompetenz sehr zu schätzen gelernt.

Peter Rippl, Marion Stoeger und David Bogner, Die Hauswirtschaft e.Gen.